Allgemeines über die Soziologie

Das Forschungsgebiet der Sozialwissenschaften ist breit gefächert. Es handelt sich um diejenigen wissenschaftlichen Disziplinen, die auf die Erforschung der Bedingungen und der Gestaltungen des menschlichen Zusammenlebens gerichtet sind und in ihrer anwendungsorientierten Form Alternativmodelle und rationale politische Entscheidungskriterien für den sozialen und gesellschaftlichen Wandel entwickeln.

Zu den Sozialwissenschaften gehören Teilgebiete wie die Soziologie, Politologie, Ethnologie, Anthropologie und Sozialpsychologie; in einem weiteren Verständnis auch - zumindest als Nebengebiete in ihren sozialspezifischen Teilbereichen - die Volkswirtschaftslehre, Geographie, Psychologie, Pädagogik und die Geschichtswissenschaft. Ideengeschichtlich werden die Anfänge der Sozialwissenschaften meist auf die emanzipatorischen Bestrebungen der Aufklärung, insbesondere auf die Kritik an der absolutistischen Staatsauffassung, zurückgeführt, zum Teil auch in Verbindung mit der Krise der Frühindustrialisierung. Dabei besteht weder in der inhaltlichen Abgrenzung noch in einer allgemeinen theoretischen Fundierung der Sozialwissenschaften Übereinstimmung. Entwürfe einer einheitlichen Theorie der Sozialwissenschaften, wie sie teilweise einmal im Evolutionismus gegeben war, greifen heutzutage meist auf die Handlungstheorie zurück und sind soziologisch, anthropologisch und psychologisch-behavioristisch ausgerichtet. In den Sozialwissenschaften werden Methoden verwendet, die teilweise mit denen der Natur- und mit denen der Geisteswissenschaften verwandt sind. Dies macht die Abgrenzung so schwierig und zeigt andererseits den immensen Umfang dieses Forschungsgebietes auf.

Wie helfen unsere Autoren Ihnen bei der Abschlussarbeit Soziologie?

Unsere Autoren und Berater sind Ihnen behilflich, diesen Umfang „in allen seinen Verästelungen“ zu erforschen und zu ergründen. Sie können dabei auf ein erfahrenes Team zurückgreifen!

HAUCK & AUTOREN sind Könner ihres Fachgebietes, sowohl theoretisch als auch in empirisch-praktischer Beziehung. Davon profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht. Viele Theorien und Denkmodelle können somit von unseren Autoren überprüft und bewertet werden. Dies versetzt Sie in die Lage, sich vollständig auf das im Bereich der Sozialwissenschaften prüfungs- und examensrelevante Kernwissen zu konzentrieren. Auf diese Weise vermeiden Sie überflüssige Umwege in Ihrem Studium und sparen Zeit. Wir bestechen durch unbedingten Willen zur Qualität, durch Termintreue und durch umfassende Recherche. Die Akademiker von HAUCK & AUTOREN sind Ihr zuverlässiger und kompetenter Begleiter während des gesamten Studiums und während Ihrer Ausbildung. Auch bei Ihrer Dissertation und allen damit zusammenhängenden Fragen helfen wir Ihnen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte hier:

 

Profilbild.png

Rufen Sie uns unverbindlich an. 
Tel. 040 32901 225

Anfrage

Bitte füllen Sie das Formular aus:

 

Zu Ihrer Person

* Sind Pflichtfelder!

Zu Ihrer Anfrage

Ihre Anfrage ist völlig unverbindlich.
Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.